Lesungen britischer Autoren

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl englischer, schottischer und walisischer Autoren (A-Z), die in den kommenden Monaten im Rahmen von Literaturfestivals oder individuellen Lesungen in Deutschland unterwegs sind. Bitte beachten Sie, dass jederzeit neue Termine hinzukommen, andere eventuell kurzfristig abgesagt werden und Veranstaltungsorte und Anfangszeiten sich ändern können – über den aktuellen Stand der Dinge informieren die Veranstalter auf ihren Websites.

 

Herbert, Matthew

15.12.18, 19:30 Uhr, Berlin
Matthew Herbert: The Music. A Novel Through Sound
Lesung und Gespräch mit Matthew Herbert. Moderation: Florian Werner. Veranstaltung in deutscher und englischer Sprache
https://literaturhaus-berlin.de/


Kershaw, Ian

21.03.19, Köln
Ian Kershaw: Achterbahn (Roller-Coaster)
https://www.randomhouse.de/

08.04.19, Stuttgart
Ian Kershaw: Achterbahn (Roller-Coaster)
https://www.randomhouse.de/

09.04.19, Berlin
Ian Kershaw: Achterbahn (Roller-Coaster)
https://www.randomhouse.de/

10.04.19, Hamburg
Ian Kershaw: Achterbahn (Roller-Coaster)
https://www.randomhouse.de/

11.04.19, München
Ian Kershaw: Achterbahn (Roller-Coaster)
https://www.randomhouse.de/


Niven, John

21.03.19, 20:00 Uhr, Berlin
John Niven: Kill ’Em All (Kill ’Em All)
John Niven liest aus „Kill ’Em All“. Deutscher Part: Thorsten Nagelschmidt
http://literatur-live-berlin.de/

24.03.19, 20:00 Uhr, Hamburg
John Niven: Kill ’Em All (Kill ’Em All)
John Niven liest aus „Kill ’Em All“. Deutscher Part: Thorsten Nagelschmidt
https://www.nochtspeicher.de/

Aktualisiert: 08.12.18