Lesungen zu GB-spezifischen Themen

Die nüchterne Seitenüberschrift „Lesungen zu GB-spezifischen Themen“ täuscht, war aber die einzige Möglichkeit, die Themenvielfalt unter einen Hut zu bringen. Denn im Folgenden erwartet Sie eine Auswahl an alles andere als staubtrockenen Veranstaltungen.

Da wären erstens die ganz unterschiedlichen Sujets. Bei Lesungen aus den Werken englischer, schottischer oder walisischer Autoren sind es zunächst einmal eben diese, die das Großbritannien-Spezifische darstellen, während der Schauplatz der Bücher nicht nur außerhalb des Königreichs, sondern sogar fernab unseres Planeten angesiedelt sein kann. Bei Lesungen aus den Werken nicht-britischer Autoren ist es der Inhalt, der den Großbritannien-Bezug aufweisen muss.

Da wären zweitens die Literaturgattungen. Gelesen wird aus allem, ob Sachbuch oder Belletristik, ob Biografie, Briefwechsel, Roman, Krimi oder Märchen.

Da wären drittens die Vortragenden. Schriftsteller, die aus ihren eigenen oder fremden Werken lesen. Verleger, Herausgeber, Journalisten. Kabarettisten, bekannte Theater- und Filmschauspieler. Dass man aber weder aus der Branche noch berühmt sein muss, um seinen Zuhörern vergnügliche, informative, spannende oder berührende Momente zu schenken, beweisen jene Vortragenden, die – genau: weder aus der Branche noch berühmt sind.

Da wären viertens die Veranstaltungsorte. Die klassischen, bei denen nichts von der Lesung ablenkt. Und einige ungewöhnliche, bei denen hoffentlich auch nichts von der Lesung ablenkt, die aber dem Ganzen noch einen originellen Rahmen geben.

Wir haben die Lesungen chronologisch nach Datum angeordnet und außerdem die Stadt, in der die Veranstaltung stattfindet, fett markiert, damit Sie auf einen Blick sehen, ob sie sich in erreichbarer Nähe befindet.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine der Lesungen zu besuchen, schauen Sie bitte vorher auf jeden Fall auf der Website des Veranstalters nach, ob es bei dem angegebenen Termin, Veranstaltungsort, Eintrittspreis etc. bleibt.


Juni 2023

Eine Studie in Sherlock: Live-Hörspiel mit Musik und begleitenden Bildern vom Theater ex libris um Schauspieler Christoph Tiemann, in dem Teile des ersten Holmes-Romans „Eine Studie in Scharlachrot“ mit den Kurzgeschichten „Ein Skandal im Fürstentum O.“ und „Das gefleckte Band“ von Arthur Conan Doyle zu einem Leseabend verbunden werden
Anneliese-Geske-Haus, Gustav-Heinemann-Str. 1A, 50374 Erftstadt-Liblar
02.06.23, 19:00 Uhr, 25 EUR
https://www.tiemann.tv/

Ben Becker liest aus Joseph Conrads „Das Herz der Finsternis“
Kurtheater, Louisenstr. 58, 61352 Bad Homburg vor der Höhe
15.06.23, 20:00 Uhr, ab 37 EUR
https://www.bad-homburger-poesie-und-literaturfestival.com/

„Die Schatzinsel“ – Live-Hörspiel nach Robert Louis Stevenson vom Theater ex libris um Schauspieler Christoph Tiemann
Jugendburg Gemen, Schlossplatz 1, 46325 Borken-Gemen
16.06.23, 18:00 Uhr, 19,50 EUR
https://www.tiemann.tv/

Richard Barenberg liest aus Alan Alexander Milnes „Pu der Bär“, begleitet von Sebastian Hillmann am Saxophon
Hof mit Rosengarten von Barbara Welk-Nies, Kaiser-Friedrich-Str. 20, 14469 Potsdam-Eiche
17.06.23, 15:00 Uhr, 15 EUR
https://www.urania-potsdam.de/

Jonas Baeck liest aus Robert Macfarlanes „Alte Wege“. Musikalische Begleitung: Studierende der Hochschule für Musik Detmold mit Musik von Vivaldi, Tschaikowski, Bach u.a.
Landesgartenschau Höxter, 37671 Höxter
19.06.23, 14:30 Uhr
https://www.landesgartenschau-hoexter.de/

Jonas Baeck liest aus Robert Macfarlanes „Alte Wege“. Musikalische Begleitung: Studierende der Hochschule für Musik Detmold mit Musik von Vivaldi, Tschaikowski, Bach u.a.
Landesgartenschau Höxter, 37671 Höxter
20.06.23, 11:30 Uhr
https://www.landesgartenschau-hoexter.de/

Tanja und Martin Finke lesen aus Frances Hodgson Burnetts „Der geheime Garten“
Landesgartenschau Höxter, 37671 Höxter
24.06.23, 14:30 Uhr
https://www.landesgartenschau-hoexter.de/

Andreas Steinhöfel liest seine Lieblingsstellen aus den von ihm neu übersetzten Kinderbuchklassikern des britischen Autors Roald Dahl vor
Literaturhaus Frankfurt am Main e.V., Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt am Main
23.06.23, 16:00 Uhr, 5 EUR
https://literaturhaus-frankfurt.de/

Im Gespräch mit Denis Scheck erkundet Andreas Fröhlich den Kosmos von J.R.R. Tolkiens Mittelerde, erzählt über seinen Weg als Hörspieler und entführt durch eine Lesung aus „Der Hobbit“ ins Auenland
Park der Villa Jacobs, Bertiniweg 2, 14469 Potsdam
30.06.23, 16:00 Uhr, ab 15 EUR
https://www.litpotsdam.de/


Juli 2023

Tanja und Martin Finke lesen aus Frances Hodgson Burnetts „Der geheime Garten“
Landesgartenschau Höxter, 37671 Höxter
09.07.23, 14:30 Uhr
https://www.landesgartenschau-hoexter.de/

High Tea mit Lesung: Sue Lilith liest aus E. M. Forsters „A Room With A View“
Eaton Place, Bahrenfelder Str. 80-82, 22765 Hamburg
27.07.23, 18:00 Uhr, 65 EUR
https://www.eaton-place.de/

Aktualisiert: 01.06.23